top of page

... die psychologische Beratung

Psychologische Beratung 

... dient der Persönlichkeitsentwicklung, der Problemlösung, der Verbesserung der Beziehungsfähigkeit oder dem Erhalt der seelischen Gesundheit klinisch gesunder Personen.

Die Inanspruchnahme psychosozialer Dienste kann beispielsweise in Beratungsstellen grundsätzlich von jeder Person genutzt werden, die neue Strategien zur Bewältigung von Problemen und eine professionelle Unterstützung in schwierigen Situationen sucht. Die Berater haben eine fundierte und wissenschaftliche abgesicherte Ausbildung durchlaufen und bringen daher die notwendigen Kompetenzen mit, um eine optimale Hilfestellung sicherzustellen.

Unter psychologischer Beratung werden lösungs- sowie ressourcenorientierte Interventionen verstanden, die im Rahmen von Problem- Entscheidungs- sowie Krisensituationen angewendet werden. In der Beratungssituation werden psychosoziale Konflikte aus verschiedensten Lebensbereichen näher betrachtet und mithilfe von neuen Strategien und Lösungsansätzen überwunden. Die Erschließung neuer Ressourcen und die Aktivierung vorhandener Ressourcen sowie der Erwerb neuer Handlungskompetenzen stehen dabei im Vordergrund.

 

Psychologische Beratung zielt im Gegensatz zu psychotherapeutischen Verfahren auf eine Verbesserung der Lebensqualität, des subjektiven Wohlbefindens sowie der Förderung der Problemlösefähigkeit ab. Zudem bietet die psychologische Beratung Unterstützung und Hilfestellung in belastenden und schwer zu bewältigenden Lebenskrisen.

 

Die Beratungssituation kann dabei je nach Problemstellung im Einzel-, Paar, Familien- oder Gruppensetting stattfinden. Dabei werden psychische Maßnahmen eingesetzt, die auf den Erkenntnissen der wissenschaftlichen Psychologie beruhen.

 

Psychologische Beratung kann im pädagogischen, wirtschaftlich- beruflichen oder privaten Bereich durchgeführt werden, wobei häufig in allen Bereichen die persönliche Entwicklung sowie die Beziehungsgestaltung mit dem sozialen oder beruflichen Umfeld thematisiert werden. Gerade im privaten und pädagogischen Bereich stehen Sozial- und Erziehungsfragen, soziale Konflikte und die eigene Persönlichkeitsentwicklung und Lebensgestaltung im Vordergrund.

Dauer und Kosten einer psychologischen Beratung

Das kommt darauf an und entscheiden nur sie alleine, denn dies ist genauso individuell wie das Thema selbst, welches mitgebracht wird.

 

Es ist nicht selten, dass ein Problem, welches anfänglich schwierig erscheint, schon mit einer einzigen Sitzung gelöst werden kann.

 

Wichtig zu wissen ist, das Auftragsverhältnis kann jederzeit* unterbrochen bzw. beendet werden. Entweder durch Zielerreichung (der Idealfall) oder auch durch andere Belange, die eine Unterbrechung bzw. Beendigung nötig macht.

*) Bitte beachten sie lediglich die fristgerechte Absage (also spätestens 48 Stunden vor) vereinbarter Termine.
 

Das telefonische Erstgespräch zur Information über die psychologische Beratung und zur Abklärung der nächsten Schritte dauert bis zu 30 Minuten und ist kostenfrei.

Eine Beratungseinheit dauert im Regelfall** 50 Minuten. 

Die hier gebotene Dienstleistung der psychologischen Beratung kostet 75 EUR (zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer), pro geleisteter bzw. angefangener Beratungsstunde. 

Kosten welche z.B. durch Hausbesuche anfallen, werden gesondert vereinbart und in Rechnung gestellt.

**) Abweichungen bezüglich Dauer und Kosten einer Beratungseinheit sind möglich. Sprechen sie mich hierauf gesondert hat.

Beratung & Coaching ist keine Heilbehandlung

BITTE BEACHTEN: Ein psychologischer Berater / systemischer Coach ist kein approbierter Mediziner und agiert außerhalb der Heilkunde. Ein psychologischer Berater / systemischer Coach unterstützt Menschen vielmehr im Rahmen professioneller Beratung und Betreuung, bei belastenden oder schwer zu bewältigenden Situationen.

 

Im Gegensatz zur Psychotherapie, die eine Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Störungen im Krankheitswert darstellt, geht es bei der psychologischen Beratung um Hilfestellung für psychisch gesunde Menschen mit konkreten Lebensproblemen und/oder um Erarbeitung von Strategien zum Erhalt psychischer Gesundheit.

Psychologische Beratung und/oder systemisches Coaching ist KEINE HEILKUNDE. Es finden also keine Diagnosen statt, es werden keine Heilungen versprochen, es finden keine Krankschreibungen statt, es werden keine Medikamente verschrieben. Menschen mit psychischen Störungen (die einer Behandlung bedürfen) können im Rahmen der psychologischen Beratung und dem systemischen Coaching unterstützend - zur Behandlung durch einen Psychologen / Psychotherapeuten / Psychiater - begleitet werden.

 

Individuelle Fragen hierzu beantworte ich gerne auch im persönlichen Gespräch.

 WICHTIGER HINWEIS 

bottom of page